Zum Neujahr rund um den Phoenix-See

IMG_5491

Mit großem Spaß und am Ende erfolgreich absolvierten am Sonntag, 7. Januar, fünf „Ruhrläufer“ den Dortmunder Neujahrslauf rund um den Phoenix-See. Anstrengend war zu Beginn bei etwa zwei Grad Celsius nur das Warten auf den Start der etwa 1400 Läuferinnen und Läufer aller Altersklassen.

Susanne, Bastian, Aki und Marianna liefen jeweils drei Runden um den See, damit absolvierten sie eine Strecke von 9,75 Kilometer. Christian schaffte als Laufanfänger  zwei Runden, eine Strecke von 6,5 Kilometer.

IMG_5538.JPG

Innerhalb eines Zeitfensters von 90 Minuten konnten alle Läuferinnen und Läufer ihre eigene Streckenlänge wählen. Ein Läufer schaffte dies in diesem Jahr mit acht Runden, etliche weitere schafften sieben Runden um den See.

Advertisements